Payback American Express Kreditkarte kostenlos + 3.000 Punkte (30€ Bargeld)

Wir haben euch ja bereits einige Amercian Express Kreditkarten (z.B. Gold oder Platinum) vorgestellt und natürlich wollen wir euch die Payback American Express Kreditkarte nicht vorenthalten. Der Vorteil der Payback American Express Kreditkarte ist, dass diese auch im 2. Jahr dauerhaft kostenfrei bleibt und ihr mit der Karte Payback Punkte sammeln könnt. Als Startbonus gibt es jetzt einmalig 3.000 Punkte gut geschrieben, die ihr gegen 30€ Bargeld eintauschen könnt. Perfekt um die Karte zu testen und sich selbst zu überzeugen.

Payback American Express Kreditkarte

Die Payback American Express Kreditkarte ist dauerhaft kostenfrei. Es fällt keine Jahresgebühr oder Kontoführungsgebühr an. Zudem bekommt ihr 3.000 Payback Punkte für das Beantragen der Karte. Die 3.000 Payback Punkte sind an keinerlei Bedingungen geknüpft und ihr könnt die Punkte direkt in 30€ Bargeld umtauschen.

Bei der Nutzung der Payback American Express Kreditkarte sammelt ihr zudem pro 2€ Umsatz je 1 Payback Punkt. Dabei ist es egal, ob das Geschäft, bei dem ihr einkauft, Payback Partner ist oder nicht. Bei Payback Partnern könnt ihr sogar doppelt Punkten (mit eurer normalen Payback Karte).

Infos zur Payback Kreditkarte

  • Payback American Express Kreditkarte
  • Dauerhaft kostenlos
  • 3.000 Payback Punkte geschenkt (ohne Bedingungen) -> z.B. in 30€ Bargeld oder Miles & More Punkte umwandeln
  • Pro 2€ Umsatz sammelt ihr je 1 Payback-Punkt (auch bei Nicht Payback-Partnern)
  • Punkte kommen ca. 4-6 Wochen nach der Kartenausstellung
  • Aktion gilt nur bis 18.10.2020

Zum Deal

Solltet ihr zusammen mit eurem Partner Punkte sammeln wollen, könnt ihr euch kostenlos eine Zusatzkarte bestellen. Die Punkte werden dann dem gemeinsamen Payback Konto gut geschrieben.

Nachteile Payback Amex Kreditkarte

Die Payback American Express Kreditkarte ist zwar dauerhaft kostenfrei und ihr bekommt eine nette Prämie für die Beantragung, doch es gibt zwei kleine Nachteile, die diese Kreditkarte etwas schlechter machen. Zum einen ist es nicht möglich kostenfrei Bargeld abzuheben. Pro Abhebung fallen 4% Gebühren und mindestens 5€ an. Das ist schon echt teuer, weswegen man auf Bargeld abheben verzichten sollte.

Zudem fallen 2% Auslandseinsatzgebühr an, wenn ihr mit der Kreditkarte im Supermarkt in Fremdwährung (also nicht in Euro) bezahlt. Somit ist die Kreditkarte für Reisen eher ungeeignet. Zum bezahlen in Deutschland und sammeln von Payback-Punkten, macht sich die Karte aber sehr gut.

  • 2% Auslandseinsatzgebühr
  • 4% Bargeld abheben am Automaten (mind. 5€)
  • Geringe Akzeptant in Deutschland (wird aber besser)

Des Weiteren ist die Akzeptanz der American Express Kreditkarten in Deutschland eher gering. Ihr könnt also nicht in allen Geschäften mit der Karte bezahlen. Es kommen in letzter Zeit aber immer wieder neue Geschäfte (beispielsweise ALDI Süd oder IKEA) hinzu.

Ganzes Profil zeigen

Schon seit mehr als 10 Jahren bin ich im Internet täglich auf der Suche nach guten Schnäppchen. Gerne teile ich nun mein Wissen auf Shoppingvorteil.de mit euch und lasse euch an meinem Erfahrungsschatz teilhaben. Somit könnt auch ihr in Zukunft von den vielen tollen Schnäppchen profitieren.

Kommentare

      Hinterlasse einen Kommentar

      Kostenlos registrieren
      Hier kannst du dich mit deinem Account einloggen oder kostenfrei registrieren, solltest du noch keinen Account haben. Mit einem Konto kannst du Beiträge kommentieren, Deals für später speichern & vieles mehr
      Passwort zurücksetzen