DSL VergleichIhr seid auf der Suche nach einem neuen DSL Anbieter und wisst nicht worauf ihr achten müsst? Bei unserem DSL Vergleich könnt ihr alle Anbieter kostenlos vergleichen und den passenden Tarif für euch finden. Worauf ihr bei der Suche im DSL Vergleich Rechner achten müsst, erfahrt ihr in diesem Artikel. Weiter unten findet ihr den DSL Vergleich Rechner, mit dem ihr innerhalb weniger Minuten den günstigsten Tarif findet. Der DSL Vergleich ist für euch natürlich kostenfrei.

Wichtige Einstellungen DSL Vergleich

  • Vorwahl: Gebt die Vorwahl eures Wohnortes ein.
  • Geschwindigkeit: Wählt die gewünschte Geschwindigkeit aus. Den meisten sollte eine DSL Leitung mit 50 MBit/s ausreichen. Solltet ihr mehr Geschwindigkeit benötigen, wird die monatliche Grundgebühr natürlich steigen.
  • Festnetz-Flatrate: Wählt hier aus, ob ihr eine Festnetz Flatrate benötigt. Solltet ihr bereits eine Handy All-Net Flatrate besitzen, könnte eine zusätzliche Festnetz Flatrate überflüssig sein. Bei den meisten Anbietern ist die Telefon Flatrate allerdings sowieso schon mit einbezogen und erzeugt somit keine Extrakosten.
  • Fernseh-Flatrate: Die Fernseh-Flatrate könnt ihr auswählen, wenn ihr euer TV Programm gerne über das Internet oder Kabel empfangen möchtet und ein Komplettpaket für DSL, Telefon und Fernsehen wünscht. Solltet ihr das TV Programm über Satellit empfangen, lohnt sich ein solches Komplettpaket nicht, da diese den Paketpreis deutlich in die Höhe treiben.
  • Vertragslaufzeit: Wir empfehlen euch die Vertragslaufzeit von 24 Monaten beizubehalten, da dies die gängige Mindestvertragslaufzeit für DSL Verträge ist. Bei kürzeren Vertragslaufzeiten wird der Tarif automatisch teurer.
  • WLAN Router: Meistens sind die Kabel DSL Anbieter (Kabel Deutschland, Unitymedia) deutlich günstiger als die Telefon DSL Anbieter (z.B. Telekom, 1&1). Ihr solltet allerdings beachten, dass ihr bei den meisten Kabelanbietern nur einen Standard Router ohne WLAN kostenlos mitgeliefert bekommt. Solltet ihr einen WLAN Router bevorzugen, um drahtlos im Internet surfen zu können, müsst ihr auf den angezeigten Monatspreis die Zusatzkosten für den WLAN Router drauf rechnen. Bei Kabel Deutschland fallen beispielsweise 2€/monatlich an. Andere Anbieter verlangen hingegen eine einmalige Gebühr. Ob und in welchem Umfang Gebühren für ein WLAN Router anfallen, seht ihr direkt bei den Anbietern im DSL Vergleich.  Die Auswahl des Routers, könnt ihr ebenfalls über das DSL Vergleich Formular vornehmen. Die Preise werden euch direkt angezeigt.

Den DSL Vergleich könnt ihr ganz einfach kostenlos in diesem Fenster durchführen. Stellt den DSL Vergleich nach euren Belieben ein und ermittelt in sekundenschnelle den günstigsten Tarif: