Kostenloses ING Tagesgeldkonto mit 1% Zinsen p.a.

Veröffentlicht in Finanz Deals von Jens Randelzhofer am 23. Februar 2019

ING TagesgeldkontoHeutzutage sind Zinsen auf dem Tagesgeldkonto Mangelware und man kann sich schon freuen, wenn die Bank keine Negativzinsen für geparktes Geld verlangt. Eine Alternative ist die Geldanlage in Aktien, ETFs oder andere Finanzprodukte, die natürlich deutlich risikoreicher sind als das klassische Tagesgeldkonto. Wenn ihr euer Geld lieber auf einem normalen Tagesgeldkonto liegen habt und aktuell nach dem besten Tagesgeldkonto mit den höchsten Zinsen sucht, könnt ihr aufhören zu suchen. Das kostenlos ING Tagesgeldkonto bietet euch aktuell 1,0% Zinsen p.a. (in den ersten 4 Monaten) und ist somit das Tagesgeldkonto mit den höchsten Zinsen am Markt.

ING Tagesgeldkonto

Zuallererst sei gesagt, dass das ING Tagesgeldkonto absolut kostenfrei ist und ihr somit beruhigt ein Konto eröffnen könnt. Ihr könnt euer Gespartes von eurem aktuell Tagesgeldkonto oder Girokonto per Überweisung auf das ING Tagesgeldkonto überweisen und auch jederzeit wieder darüber verfügen, wenn ihr eine Anschaffung plant oder das Geld aus irgendeinem anderen Grund braucht.

Wichtig: 1% Zinsen gibt es beim ING Tagesgeldkonto leider nur über 4 Monate und maximal für 50.000€. Wenn ihr aber aktuell einen größeren Betrag rumliegen habt, auf den ihr gar keine oder nur sehr geringe Zinsen bekommt, kann sich die Kontoeröffnung bei der ING auch bei 4 Monaten bereits lohnen. Im Zeitraum von 4 Monaten und einem Anlagevermögen von 50.000€ bekommt ihr immerhin 167€ Zinsen, die ihr sonst nicht hättet.

Nach den ersten 4 Monaten sinkt der Zinssatz auf 0,01% p.a. und somit eignet sich das ING Tagesgeldkonto wohl nur für kurzzeitige Wechsler, die durch Neukunden Angebote überhaupt noch Zinsen bekommen wollen.

Infos zum ING Tagesgeldkonto

  • Kostenloses ING Tagesgeldkonto
  • 1% Zinsen p.a. (in den ersten 4 Monaten)
  • Gilt bis 50.000€ Anlagevermögen
  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Flexible Verfügbarkeit eures Ersparten
  • 0,01% Zinsen ab dem 5. Monat
  • Einzahlung per Überweisung oder Lastschrift
  • Online-Banking

Zum Angebot

Fazit: Lohnt sich das ING Tagesgeldkonto

Natürlich sind 1% Zinsen p.a. nicht wirklich viel und zudem gibt es die Zinsen nur in den ersten 4 Monaten. Da das ING Tagesgeldkonto aber wirklich schnell eröffnet ist und man alles online zuhause vom Computer aus verwalten kann, kann sich die Eröffnung durchaus lohnen. Im besten Fall macht ihr in den 4 Monaten 167€ Gewinn durch Zinsen, wenn ihr 50.000€ auf dem Tagesgeldkonto parkt. Wenn man bedenkt, dass ihr mit der Kontoeröffnung und Überweisung vielleicht 15 bis 30 Minuten Aufwand habt, ist das schon ein fairer Stundenlohn.

Zumal man bei Aktionen anderer Banken natürlich nach den 4 Monaten wieder wechseln kann und so eine Art “Tagesgeld-Hopping” betreiben kann. Die aktuell besten Tagesgeldkonten findet ihr in unserem Tagesgeldkonto Vergleichsrechner.

Kostenloses ING Tagesgeldkonto mit 1% Zinsen p.a.
5 (100%) 1 vote[s]
The following two tabs change content below.
Jens Randelzhofer
Schon seit ca. 10 Jahren bin ich im Internet täglich auf der Suche nach guten Schnäppchen. Gerne teile ich nun mein Wissen auf Shoppingvorteil.de mit euch und lasse euch an meinem Erfahrungsschatz teilhaben. Somit könnt auch ihr in Zukunft von den vielen tollen Schnäppchen profitieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*