Flightright: Bis zu 600€ Entschädigung bei Flugausfall oder Flugverspätung

Veröffentlicht in Dauerbrenner, Reisen & Urlaub Schnäppchen von Jens Randelzhofer am 22. August 2017

Flightright Entschädigung Flugausfall FlugverspätungSie wollen in den Urlaub fliegen, doch am Flughafen kommt die böse Überraschung. Der Flug wurde gestrichen oder ist um mehrere Stunden verspätet. Das ist natürlich mehr als ärgerlich und kann einen ganzen Urlaub zerstören. Was viele aber nicht wissen, ist, dass Sie in vielen Fällen von Flugausfall oder Flugverspätung Anspruch auf bis zu 600€ Entschädigung haben. Die Entschädigung gibt es sogar zusätzlich zum Flugpreis, der Ihnen erstattet werden muss. Da die meisten Menschen allerdings nicht wissen, wie man im Fall von Flugausfall oder Flugverspätung vorgehen muss um die Entschädigung zu bekommen, gibt es glücklicherweise Internet-Dienstleister wie Flightright, die sich um Ihre Entschädigung kümmern und Ihre Forderungen notfalls auch vor Gericht durchsetzen.

Was ist Flightright?

Flightright ist ein Internet-Dienstleister der Ihre Ansprüche bei Flugausfall oder Flugverspätung prüft, diese bei der Airline für Sie einreicht und notfalls sogar vor Gericht durchsetzt. Da viele Airlines auf normale Kundenanfragen zu Verspätungen oder Ausfällen nicht antworten und versuchen den Sachverhalt auszusitzen, kann ein Anbieter wie Flightright sehr hilfreich sein.

  • Flightright setzt Ihren Anspruch auf Entschädigung durch
  • Notfalls auch vor Gericht
  • Absolut Stressfrei
  • Innerhalb weniger Minuten alle notwendigen Infos online übermitteln
  • Hohe Erfolgschance
  • Kosten nur im Erfolgsfall!
  • Trustpilot Bewertung: 9,7 von 10 Punkte

Mit Flightright können Sie in wenigen Minuten die Höhe Ihres Entschädigungsanspruches prüfen und Flightright damit beauftragen Ihren Anspruch durchzusetzen. Die Rechtsexperten von Flightright versuchen Ihre Forderungen bei der Airline durchzusetzen und gehen dabei bis in die letzte Instanz.

Was kostet Flightright?

Für Sie entstehen nur Kosten, wenn Flightright Ihren Entschädigungsanspruch bei Flugverspätung oder Flugausfall erfolgreich durchsetzt. Sollte dies aus irgendwelchen Gründen nicht gelingen, zahlen Sie keinen Cent. Das gibt selbst dann, wenn der Fall sogar vor Gericht geht und die Airline gewinnen würde.

  • Faire 25% der Entschädigungssumme + Mehrwertsteuer
  • Nur im Erfolgsfall!
  • Kostenlose Ersteinschätzung Ihres Problemfluges
  • Sollte Ihre Entschädigung nicht durchgesetzt werden, zahlen Sie auch keinen Cent an Flightright

Nur im Erfolgsfall zahlen Sie 25% der durchgesetzten Entschädigungssumme zuzüglich Mehrwertsteuer. Wir finden 25% sehr fair, da Sie sich den Papierkrieg mit der Airline sparen und viel höhere Erfolgsaussichten haben. Zudem gehen Sie keinerlei Risiko ein, da Sie ja nur im Erfolgsfall zahlen müssen.

Erfolgsaussichten

Laut Flightright beträgt die Erfolgschance bei Entschädigungen zu Flugverspätungen und Flugausfällen im Schnitt 98% vor Gericht. Insgesamt seien bereits über 90 Millionen Euro an Entschädigungen durchgesetzt worden.

  • 98% Erfolgsaussichten vor Gericht
  • Entschädigung in Höhe von 125€ bis 600€ pro Passagier möglich (zusätzlich zum Flugpreis!)
  • Bereits eigene positive Erfahrungen mit Flightright (s. unten)Entschädigung Flugausfall

Das sind natürlich nur Eigenangaben des Anbieters Flightright, doch auch wir können aus eigener Erfahrung berichten. Erst vor 2 Monaten wurde unser Flug von Berlin nach Köln kurzfristig storniert. Auch ein Ersatzflug konnte uns nicht angeboten werden, sodass wir uns dazu entschieden haben unseren Wochenendtrip abzusagen. Wieder zuhause angekommen haben wir verärgert über die Fluggesellschaft über Flightright unseren Entschädigungsanspruch prüfen lassen.

Innerhalb weniger Minuten war das Online-Formular abgeschickt. Nach 1 1/2 Monaten haben wir dann die Antwort von Flightright bekommen. Wir haben bei einer Reise zu Zweit neben dem Flugpreis pro Person 150€ Entschädigung (nach Abzug der Provision) erhalten. Wenn man bedenkt, dass wir durch Flightright keinerlei Aufwand hatten, ist das schon ein super Service.

Flightright selbst hat in unserem Fall knapp 100€ Provision pro Person (inkl. Steuern, etc.) einbehalten. Dafür, dass wir ohne Flightright wahrscheinlich nur den Flugpreis von der Fluggesellschaft erhalten hätten, finden wir die Provision von Flightright fair und sind absolut zufrieden mit dem Service.

Ablauf
  1. Flightright aufrufen: Zum Angebot
  2. Flugnummer und Datum eingeben.
  3. Grund für die Verspätung/Annullierung eingeben.
  4. Beschreibung zur Aussage des Bodenpersonals geben.
  5. Zeitpunkt der Info zum Storno/Verspätung eingeben.
  6. Angebotenen Ersatzbeförderung eingeben.
  7. Daten der Reisenden eingeben.
  8. Weitere Fragen beantworten.
  9. E-Mail Adresse, Telefonnummer und Buchungscode eingeben.
  10. Antrag einreichen.

Sie erhalten in der Regel nach 1-2 Monaten alle weiteren Infos von Flightright zu Ihrer Entschädigung.

Flightright: Bis zu 600€ Entschädigung bei Flugausfall oder Flugverspätung
Bewerten Sie diesen Deal
The following two tabs change content below.
Jens Randelzhofer
Schon seit mehreren Jahren bin ich im Internet täglich auf der Suche nach guten Angeboten. Gerne teile ich nun mein Wissen mit Ihnen und lasse Sie an meinem großen Erfahrungsschatz teilhaben. Somit können auch Sie von den tollen Online Angeboten profitieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*